Das große Miezekatzentreffen (2)

So ist das mit den guten Vorsätzen zum Jahresende hin – während man schon damit beschäftigt ist, die allerwichtigsten für das neue Jahr auszuwählen und hieb- und stichfeste Strategien zu ihrer Umsetzung zu zimmern, geraten die alten gleichzeitig arg ins Schleudern. Dazu gehörte auch meine Absicht, jeweils zeitnah hier die Katzenpostkarten zu zeigen.

versandbereitAber spät ist ja nicht zu spät, und so werde ich das jetzt zügig nachholen.

Der 7. Dezember war mein Tag; rechts seht Ihr die Karten vor dem Versand, und darunter und in voller Größe die in der  Milchtüten-Drucktechnik ausgeführte Karte:

7

Einen Tag später gab es Post von Susanne aka Frau Nahtlust,

8und am 9. Dezember kam eine Katze von Jeanette:

9Ursulas Katzenbild (“Die Katze sitzt im grünen Garten …”) war wahrscheinlich als Sommerszene gedacht; in Anbetracht des warmen Wetters passte sie aber auch problemlos in den Dezember:

10Die nächste Karte kam von Eva; die Karte kam am 11. Dezember, also an einem Freitag, und bekanntlich gibt’s Freitags Fisch – und zwar nicht nur auf meinem Blog. Entsprechend satt und zufrieden sieht ihr Kater Fritz auch aus:11Claudia portaitierte die Katze ihrer Nachbarin, welche mit meditativer Ruhe in den Anblick des Mondes versunken war:12Euch allen gilt wieder mein Dank und meine Bewunderung!

Eure-Gabrielle_Unterschrift

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Gedanken zu „Das große Miezekatzentreffen (2)

  1. Beate

    Liebe Nana,

    ja, da sind echte Kunstwerke darunter, ich werde sie in ein Leporello stecken und als Ideenanregung für eigene Karten nutzen. Ich freue mich sehr über diese wunderschöne Vielfalt!

    Liebe Grüße und alles Gute für das kommende Jahr!
    Gabrielle

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>