Ein schöner Rücken …

… sollte bekanntlich auch entzücken – was bei einem Quilt bedeutet, dass ich bei der Auswahl des Stoffes für die Rückseite nichts dem Zufall überlassen möchte. Nach der vielen Arbeit, die in einem Top steckt, sollte die Rückseite möglichst perfekt passen.

Ich habe eine Vorliebe für Kaffé Fassett-Stoffe, und der einzige Händler in Hamburg, bei dem man in Hamburg eine große Auswahl dieser Kostbarkeiten findet, ist Andreas Wolf (der große Mann mit dem feinen Laden am Mundsburger Damm).

Ein Geschäftstermin brachte mich heute in die Nähe und so konnte ich das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden. Et voilá, hier ist mein Stoff-Schätzchen, und ich kann es kaum erwarten, mit dem Maschinen-Quilten zu beginnen.

Rückseitenstoff

Das Baumwoll-Batting habe ich auch gleich erstanden, und ich konnte mich angesichts der vielen anderen Stoffe gerade noch beherrschen … na ja, ich hatte auch vorsichtshalber nicht zu viel Geld dabei.

Quiltige Grüße,

Eure-Gabrielle_Unterschrift

 

Ein Gedanke zu „Ein schöner Rücken …

  1. Nana

    Da sieht man mal, wie unterschiedlich wir alle sind. Mir ist die Rückseite total wurscht. Naja, richtige PW-Stoffe müssen´s trotzdem sein.

    Nana

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>