Heidelbeeren á la carte!

Gestern kamen die letzten Sommerfrüchte: von Anke gab es Heidelbeeren, nach der beigefügten Liste auch Blaubeeren, Mollbeeren, Wildbeeren, Bickbeeren, Schwarzbeeren, Heubeeren, Zeckbeeren, Moosbeeren und Waldbeeren genannt.

Karte-7 Danke, Anke!

Und jetzt bitte alle noch einmal für das Abschlussfoto aufstellen und lächeln:

Alle-KartenWelch hübscher Fruchtsalat, guten Appetit!

Habt’s lecker,

Eure-Gabrielle_Unterschrift

3 Gedanken zu „Heidelbeeren á la carte!

  1. frau nahtlust

    Wunderschön, die Mischung und klasse, dass du mit dabei warst und auch so viel Freude hattest wie ich! Danke dir für den Überblick und bis zum nächsten Mal und zur nächsten Aktion!
    LG. Susanne

    Antworten
  2. Pingback: Stempelfisch | Gabrielles Atelier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.