Jeans-Recycling: Brötchenkorb

Die Idee, gebrauchte Kleidung einer neuen Bestimmung zuzuführen, mag ich sehr. Hier versteckt sich das halbes Hosenbein einer Männerjeans, zusammen mit Vliesresten und einem Rest Baumwollstoff:

BrötchenkorbZum Nähen braucht es nur eine Stunde Zeit, gerade richtig um zwischendurch einmal ein wenig abzuschalten. Nebenbei hilft es gegen die Überfüllung meiner Restekisten und passt zu Ankes creadienstag

Habt eine schöne Woche,

Eure-Gabrielle_Unterschrift

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>