Ohne Übertreibung: Traumfrau

Eine Tasche für Feste der etwas rustikaleren Art wollte ich mir nähen:  nicht zu groß, aber ausreichend um alle wichtigen Dinge dabei zu haben, also praktisch, dazu robust und außerdem – ganz wichtig! – mit dem passenden Stickmotiv, damit jedermann gleich weiß, mit wem er es zu tun hat.

Und hier ist das Ergebnis, meine Hüfttasche “Traumfrau”:

Hüfttasche-OktoberfestHüfttaschen sind wirklich praktisch, und ich hab noch einige Ideen, wie ich den Schnitt  und damit auch den Nutzen erweitern kann. Ich näh mich dann schon mal warm …

Schöne Grüße,

Eure-Gabrielle_Unterschrift

Ein Gedanke zu „Ohne Übertreibung: Traumfrau

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>