Achtung, ansteckend!

Freitag ist es, also Fischtag – aber da darf sich auch schon einmal ein Wal hierher verirren. Dieser Pottwal gehört sowieso zur Gattung der “Anstecktiere”.

Ich halte ihn artgerecht in einer seiner Größe entsprechenden Schachtel und habe ihm als Genossen einige Tapeten-Kois spendiert, mit denen er sich auf jeden Fall farblich gut versteht.

Wal-AnsteckerJetzt schau ich schnell noch bei andiva vorbei, welcher Fisch am Freitag woanders serviert wird.

… und wünsche allen ein schönes Wochenende!

Eure-Gabrielle_Unterschrift

Der Stoffkartentausch beginnt …

Der März ist gerade zwei Tage alt und schon liegen zwei Postkarten in meinem Briefkasten! Ein toller Start, auch wenn die eine Karte gar nicht für mich bestimmt war.

Erinnert Ihr Euch? “Stoff auf Papier” war die Vorgabe, Jeansstoff sollte dabei sein und das März-Thema lautete “Etwas Weißes”.

Die erste Karte, mit eingenähter Reißverschlusstasche, kam von Mareike. In der Tasche waren noch kleine, gestanzte Blüten (die ich leider beim Fotografieren vergessen habe …) und auf der Rückseite standen die schönen Sätze: “Springtime is the land awakening. The March winds are the morning yawn.” Sicher die Frühjahrsmüdigkeit, das kann ich sehr gut nachempfinden!

Mareike-SchulzWenn Ihr mehr von Mareike sehen wollt, schaut einfach in ihrem DaWanda-Shop oder auf ihrem Blog vorbei.

Die zweite Karte kam von Anja und ich darf sie behalten, obwohl ich versentlich in die Liste der Adressaten gerutscht war. Vielen Dank, liebe Anja!

Anja hat ihr den Titel “Geschirrtuch trifft Jeans” gegeben. Ich mag sie sehr!

Anja-KuhnSchaut einmal auf Anjas Blog vorbei!

Und demnächst hoffentlich weitere Karten, ich bin schon gespannt.

Eure-Gabrielle_Unterschrift

 

Eine Sonderanfertigung in Sachen Fußball

In meinem DaWanda-Shop biete ich meine Fußballtäschchen in verschiedenen Varianten, wer sich auch nur ein wenig im Fußball auskennt, weiß die Farbkombinationen sicherlich einzuordnen. Fußballtäschchen-rot-weiß-schwarz

Fußballtäschchen-rot-weiß-schwarz-offenAber natürlich ist nicht jeder ein Fan von z.B. Bayern München oder Borussia Dortmund, und keineswegs jeder Hamburger ein Fan des HSV – und deswegen nähe ich die Täschchen gerne in den gewünschten Farben des jeweiligen Lieblingsvereins – in diesem Fall war die Grundfarbe ein kräftiges, etwas dunkleres Rot.

Das Innenfutter und den Reißverschluss wähle ich dann natürlich dazu passend aus.

Das Täschchen ist heute auf die Reise gegangen (einen besonders lieben Gruß auch auf diesem Weg an Margit!), und Ihr könnt ja einmal raten, zu welchem großen und bekannten Verein die Farben gehören!

Euch allen ebenfalls liebe Grüße

Eure-Gabrielle_Unterschrift

 

 

 

 

Emailleblau

Einen Herz-igen, blauen Gruß habe ich für Euch an meinem blauen Sonntag.

EmailleblauDas Herz ist ein kleines, emailliertes Schälchen, das mich jetzt schon seit mehr als vierzig Jahren begleitet. Ich habe immer irgendwelche Kleinigkeiten darin liegen, zum Beispiel Knöpfe, die darauf warten, wieder angenäht zu werden, so dass ich über seine eigentliche Nutzlosigkeit erfolgreich hinweg täuschen kann …

Liebe Grüße

Eure-Gabrielle_Unterschrift

Aufruhr mit Delphinen

Es ist Freitag, es gibt Fisch, und einmal mehr stammt er aus meinem Privatmuseum.

Das wirklich  wohlriechende Stück Seife in Muschelform, das ich vor urlanger Zeit geschenkt bekommen hatte, habe ich längst aufgebraucht, aber die kleine Illustration, die das Schächtelchen zierte, fand ich zu schade zum Wegwerfen. Wer wie ich dieses spezielle Sammlergen in sich trägt, wird das verstehen …SeifenschachtelDelphine und ein Wal in der aufgewühlten See, dazu ein kleiner Engel, dessen Funktion in der  Szene nicht wirklich klar wird – hat der Zeichner aus Formatgründen das im Originalgemälde möglicherweise vorhandene, gegen den Untergang kämpfende Segelschiff fortgelassen?

Euch einen schönen Freitagabend!

Eure-Gabrielle_Unterschrift

Seite 3 von 5312345...102030...Letzte »