Kreatives neues Jahr!

Herz aus Blei

Ihr Lieben!

Im letzten Jahr habe ich im Sommer aufgehört zu bloggen, es war einfach zu viel Anderes dran, sodass mir die Zeit und Leichtigkeit fehlte. Trotzdem habe ich es vermisst und nun nutze ich den Start in ein neues Jahr, wieder regelmäßiger hier zu sein.

Da ich gerne die Arbeit verteile ;-) und damit auch für mich etwas Zeit übrig bleibt, hat mir Lucien (klick) seine Hilfe zugesagt. Er langweilt sich sowieso den ganzen Tag, wenn er nur faul auf meinem Schreibtisch liegt, und ein unzufriedener Drache, also, da könnte ich Geschichten erzählen … So wird er mein Co-Autor werden und wir zwei haben viele neue Ideen für ein hoffentlich sehr kreatives und Euch inspirierendes Jahr 2015! Lasst Euch überraschen, es wird E-Books geben und viele Ideen für kleine und größere Geschenke, die ihr kaufen oder selbst machen könnt. Es wird für Viele etwas dabei sein und da wir nun ja zu Zweit sind, wird es leichter werden. Außerdem werde ich Euch Materialpakete anbieten, sodass ihr meine Vorschläge eins zu eins und mit allen gestickten Motiven nacharbeiten könnt!

Habt Spaß und freut euch zusammen mit uns auf ein wundervolles neues Jahr!

Eure Gabrielle und Lucien

10 Gründe, warum du deine Kleidung selbst nähen solltest

Heute findet Ihr zur Abwechslung einmal einen Gastbeitrag – weil ich das Thema für so wichtig halte und weil ich dem, was Julia geschrieben hat, nur voll und ganz zustimmen kann, fand ich es besser, nicht einfach nur einen Link zu setzen. Vielen Dank, liebe Julia, dass Du mir Deinen Text zur “Zweitveröffentlichung” überlassen hast!

Julia-Header

Hallo, ich bin Julia und betreibe die beiden Blogs Kreativlabor Berlin und Projekt „Besser leben“. Heute möchte ich euch in einem Gastbeitrag bei Gabrielles Atelier ein paar gute Gründe für das Selbernähen vorstellen.

Zahlreiche bekannte Bekleidungsunternehmen stehen mittlerweile in der Kritik, weil sie ihre Produkte in Billiglohnländern häufig zu unfairen Arbeitsbedingungen produzieren lassen. Zudem sind die verwendeten Rohstoffe wie z.B. Baumwolle chemisch behandelt und die Textilfarben mit giftigen Substanzen versetzt. Damit schaden die Stoffe den Fabrikarbeitern und Näherinnen ebenso wie uns, wenn wir die Kleidung später auf der Haut tragen.

Wir sollten in dieser Hinsicht unbedingt umdenken und faire, biologische Kleidung kaufen oder sogar selbst nähen.   Heutzutage ist es ganz einfach möglich, einen Beitrag zu besseren Arbeitsbedingungen und gesundheitlich unbedenklicher Kleidung zu leisten! In zahlreichen Onlineshops kann man heute fair produzierte Biostoffe, Nähgarne und vieles mehr kaufen. Schnittmuster finden sich in Stoffläden und Onlineshops ebenfalls in unzähligen Varianten und auch für Nähanfänger.

Zehn Gründe, warum du deine Kleidung selbst nähen solltest:

1. Selbernähen ist fair. Niemand wird ausgebeutet, damit du etwas zum Anziehen hast.

2. Selbernähen macht stolz. Du kannst selbst mit deinen eigenen Händen etwas erschaffen, das jeder sehen kann. Ein wunderbares Gefühl, oder?

3. Du lernst den Wert von Kleidung mehr zu schätzen. Ein fair produziertes T-Shirt kann eben unmöglich 3 Euro kosten, ohne das jemand dafür leiden muss!

4. Klamotten selbst zu nähen macht einfach Spaß! Du kannst ganz nach deinen eigenen Wünschen Stoffe, Farben und Schnitt auswählen – es gibt unendlich viele Möglichkeiten.

5. Du tust deinem Körper etwas Gutes. Achte auf GOTS und/oder kbA-zertifierte Stoffe, die nicht mit Schadstoffen belastet sind.

6. Du vermeidest Fehlkäufe. Selbstgenähte Kleidung passt perfekt, da du alle Maße genau auf deinen Körper abstimmen kannst.

7. Es wird nie langweilig im Kleiderschrank. Es gibt so viele verschiedene Schnittmuster zu kaufen, sogar für Unterwäsche, Schlafanzüge oder Wintermäntel, und das alles in zahlreichen Varianten. Lass dich inspirieren!

8. Selbstgenähte Kleidung hält länger. Bei hochwertigen Stoffen waschen die Farben nicht so schnell aus, der Stoff behält seine Form und fusselt nicht so schnell.

9. Du kannst deine Kreativität voll ausleben. Ändere Schnitte ab, füge eigene Elemente hinzu, kombiniere zwei Schnitte zu einem – es gibt endlose Möglichkeiten, dein eigener Designer zu sein.

10. Du sparst bares Geld. Wenn du erstmal deine Grundausstattung zusammen hast (Nähmaschine, Stoffe und Nähzubehör) kannst du unendlich viel Kleidung nähen. Selbst mit einer günstigen Einsteiger-Nähmaschine lassen sich schon tolle Sachen zaubern.

Stoffläden mit GOTS bzw. kbA-zertifizierten Baumwollstoffen:

siebenblau
Lillestoff
stoffbotin
Frau Tulpe
Biostoffe.at
meterwerk

Bio-Nähzubehör:

Meterwerk
Stoffbotin
Biostoffe.at

Schnittmuster:

pattydoo
Lillesol & Pelle
Farbenmix
Kreativlabor Berlin

Weitere Beiträge über nachhaltiges Leben, biologische hergestellte Produkte und Anleitungen zum Selbermachen findest du auf meinem neuen Blog-Projekt „Besser leben“.

Mit gewonnenen Zweikämpfen…

…zum Titelgewinn! Mit zwei weiteren Motiven habe ich meine Fußball-Motivserie pünktlich zum Ende der WM ergänzt:

Fußball-21_Stickmuster

Fußball-22_Fussballspieler_Stickdatei

Beide Dateien sind wieder dreifarbig angelegt und knapp 100 mm hoch, so dass sie von nahezu jeder Stickmaschine verarbeitet werden können.

Ihr findet sie in meinem Shop für Stickdateien, einfach hier klicken.  Bezahlen könnt Ihr per PayPal, das ist einfach, schnell und sicher, und die Dateien stehen sofort in Eurem Kundenkonto zum Download bereit.

Und dann heißt es nähen, sticken und Freude bereiten.

Und natürlich: selbst Spaß haben!

Newsletter-Anmeldung

Ab sofort erhalten alle, die sich für meinen Newsletter anmelden, als Dankeschön die Stickdatei der kleinen Brieftaube!

Brieftaube_Stickdatei_Freebie

Einfach Eure E-Mail-Adresse eintragen und auf “Anmelden” klicken!

Ihr bekommt dann zur Sicherheit eine E-Mail mit einem Link, den Ihr zur Bestätigung Eurer Anmeldung einfach nur anklicken müsst, und durch diesen Klick gelangt Ihr automatisch auf die Seite mit dem Download – wir bei allen meinen Stickdateien üblich in den acht Dateiformaten dst, exp, jef, pcs, pes, hus, sew und xxx.

Falls Ihr ein anderes Format braucht, schreibt mir einfach.

Alle, die sich schon früher angemeldet hatten, können sich ebenfalls freuen – sie bekommen eine neue Ausgabe des Newsletters, der die Datei beigefügt ist!

Viel Spaß!

Seite 30 von 53« Erste...1020...2829303132...4050...Letzte »