Schlagwort-Archiv: Dawanda

Frühlingsgefühle

Dass der Winter vorüber ist, kann man jetzt überall sehen (sogar wenn man einen Blick auf das Foto meines Blog-Headers wirft), und spürt Ihr es nicht auch? Das sind die Frühlingsgefühle, schaut nur auf meine neuen Kissen:

fishes-in-love-pair-one_D1

fishes-in-love-pair-one“fishes in love (pair one)” heißt dieser Entwurf; der Kissenbezug ist 40 x 40 cm groß und derzeit exklusiv in meinem neuen DaWanda-Shop erhältlich.

Für das Stickdesign habe ich zehn Farben und mehr als 36.000 Stiche verwendet.

Falls Euch das Motiv gefällt, könnt Ihr Euch schon auf morgen freuen – dann werde ich Euch “fishes in love (pair two)” zeigen!

Bis dahin wünsche ich Euch viel Spaß!

Mein DaWanda-Shop ist eröffnet!

In den letzten Wochen habe ich das Blog sträflich vernachlässigt, aber mein schlechtes Gewissen hält sich in Grenzen, denn ich war zu sehr mit der Einrichtung des neuen Gabrielles Atelier-Shops bei DaWanda beschäftigt.

DaWanda-Screenshot

Neben den schon bekannten Kissen biete ich dort jetzt auch Kulturtaschen an. Wenn das Motiv ausreichend Platz lässt, können die Kulturtaschen und die Kissen auch nach Euren Wünschen zusätzlich noch mit Namen bestickt werden. Außerdem können wir die meisten Kissen auch in anderen Formaten nähen – bei Sonderwünschen gilt: einfach per E-Mail anfragen!

Schaut doch einmal  in den Shop, vielleicht gefällt Euch ja etwas ganz besonders. Gerade die Kulturtaschen sind tolle kleine und ganz persönliche Geschenke für Kinder!

In der nächsten Zeit habe ich noch viel vor: auf meiner to-do-Liste stehen nicht nur weitere Produkte, sondern natürlich auch neue Stickmotive, und einige Motive, die Ihr schon kennt, werden für die neuen Artikel überarbeitet. Lasst Euch überraschen!

Und: näht, stickt und habt Spaß!

Spiel mir das Lied vom Tod

Vor zwei Tagen hatte ich Euch das kleine Video verlinkt, mit dem wir das Motiv unseres Lokomotivkissens vorstellen und gefragt, auf welchen berühmten Film darin angespielt wird. Für alle, die es nicht erraten haben, kommt hier die Auflösung:

Lied_vom_Tod_screenshot

Der Screenshot stammt aus Sergio Leones Italo-Western “Spiel mir das Lied vom Tod (Once Upon a Time in the West)” aus dem Jahr 1968. Hauptdarsteller waren (neben der Lokomotive) Henry Fonda, Claudia Cardinale und Charles Bronson.

Unsere Version der Lokomotive ist natürlich weitaus wenigere düster:

Lokomotive Stickerei Kissen

Meine Kissen erhaltet ihr hier.

Neue Motive in unserer „Kinderzimmer“- Reihe!

Feuerwehrauto,  Oldtimer und Western-Lokomotive haben Gesellschaft bekommen: ab sofort sind auch ein Schaufelbagger und das klassische „Model-T“ von Ford in unserem Shop erhältlich!

Ford-Model-T Schaufelbagger

http://de.dawanda.com/shop/GabriellesAtelier

Wie immer aufwändig gestickt, mit jeweils ca. 33.000 Stichen und 10 Farben. Wer neugierig ist, kann erst auf den Link klicken, dann auf das entsprechende Kissen, und wenn man auf der  Produktseite, die sich dann öffnet, mit der Maus über das Bild des Kissen fährt, öffnet sich eine Vergrößerung, auf der die Stickerei ganz genau zu sehen ist. Viel Spaß!