Schlagwort-Archiv: Kulturbeutel

Aus meiner Nähstube

In meinem letzten Beitrag hatte ich geschrieben, dass ich zur Zeit mit meinem Nähwerkzeug beschäftigt sei – und damit meinte ich nicht nur, dass ich nähen würde:

Taeschchen-fuer-Naehwerkzeug-4

Nein, ich habe mein Nähwerkzeug erst gezeichnet, dann digitalisiert und schließlich gestickt – und ganz zum Schluß habe ich dann ein Täschchen genäht, in dem jetzt alle meine Nähutensilien Platz finden.

Die komplette Motivserie könnt Ihr in meinem Shop anschauen – da sind dann auch noch Schere und Rollenschneider dabei.

Und natürlich könnt Ihr auch das ganze Stickdateien-Set kaufen und Euch Eure eigenen Täschchen nähen!

Viel Spaß!

Sew, Mama, Sew!

Den Beginn eines jeden neuen Jahres markieren üblicherweise gute Vorsätze; dieser Phase folgt dann regelmäßig eine sogenannte Winterdepression, welche allgemein auf einen Mangel an Sonnenlicht zurückgeführt wird.

Ich glaube ja eher, dass sie auf dem schlechten Gewissen wegen der vielen nicht eingehaltenen Vorsätze basiert – jedenfalls habe ich dieses Jahr die guten Vorsätze weggelassen und stattdessen ein Jahresmotto gewählt: sew, Mama, sew!

(Ich bin überzeugt davon, dass solche Motti auch Spaß bereiten sollten!)

Jedenfalls habe ich mir als erstes ein kleines Täschchen für meine English Paper Piecing-Arbeiten genäht; und da lillesolundpelle einen Täschchen-Wettbewerb ausgeschrieben hatte, hab ich dort auch ein Foto hingeschickt.

Wenn Euch mein Motto gefällt und Ihr es nachsticken wollt, könnt Ihr die Stickdatei hier bis zum 25.01.2014 kostenlos downloaden!

 

Luciens Reisetasche

Die Reisetaschen der übrigen Mitglieder unserer Familie dienen dazu, all die Dinge aufzunehmen, die man auf einer Reise benötigt  – also natürlich abgesehen von all den Dingen, die man eigentlich benötigte, aber für die kein Platz ist, und natürlich auch von all den Dingen, die man am allerdringendsten benötigte, aber leider regelmäßig vergisst. Ganz zu schweigen von all dem, was man unbedingt mitnehmen will, aber gerade jetzt einfach nicht finden kann.

Luciens Reisetasche dagegen dient in erster Linie dazu, Lucien selbst eine komfortable Reise zu ermöglichen.

Lucien-Kulturtasche

Sie ist mit Vlies gepolstert, und so kann er dort weich und bequem liegen, mit seiner Kirschkern-Sammlung spielen und über die Strapazen sinnloser Urlaubsreisen schimpfen.

Woanders würde die kleine Tasche sicherlich als Kulturtasche benutzt werden, aber woanders, das sind Haushalte ohne Lucien …